Donnerstag, 20. Januar 2011

So ein Mist........

Warum muß eigentlich immer alles auf einmal kaputt gehen?
Am Montag der Wasserhahn in der Küche, am Dienstag der Wasserhahn im Badezimmer. Mein allerbester Ehemann hat neue Dichtungen eingesetzt, aber das funzt nicht.....grummel. Da wohl alle guten (oder auch nicht) Dinge 3 sind, hat sich heute meine Waschmaschine verabschiedet und das kurz vor unserem Urlaub....heul. Ich weiß gar nicht was ich jetzt machen soll.....noch mal heul.

Kommentare:

Das Quiltmonster hat gesagt…

Du Arme, eine Runde Mitleid für Dich!! Vielleicht ist es ja nur der 3. Wasserhahn an der Maschine??? Aber lass Dir den Urlaub nicht vermiesen: nicht funktionierende Wasserhähne können wenigstens das Haus nicht unter Wasser setzen!!!
Always look at the bright side of life: liebe Grüße von Regina

Teddypfote hat gesagt…

Oh Conny, wie ärgerlich!
Jetzt würde ich erst mal "fremdwaschen" und die Beschaffung der neuen Maschine auf nach dem Urlaub vertagen. Umgucken und Recherchieren kannst ja trotzdem mal.
Auch von mir einen dicken Trost-Drücki!
LG Laura

Susibaer hat gesagt…

Liebe Conny

Ja, das ist immer so: wenn, dann kommt wirklich alles auf einmal.
Das kennt wohl jeder und es kann einen echt zur Verzweiflung bringen!

Ich drücke Dir ganz doll die Daumen, dass es das Ende Deiner Pechsträhne war und es nun wieder bergauf geht!

Sei mal lieb gedrückt
Susi

Jules Blog hat gesagt…

Ooooooooch Möööööönsch Conny,
kommt mir das jetzt bekannt vor?
Da leider fast elektr. Geräte zur gleichen Zeit angeschafft wurden, ist das oft eine Kette ohne Ende.
Ich drück die Daumen, dass es nur bei den Wasserhähnen und der Waschmaschine bleibt.
Drückerle Gruß Jule

Elke hat gesagt…

Liebe Conny,
das kenne ich leider auch... wenn es kommt, dann kommt es dicke.
Die Idee mit dem fremdwaschen finde ich nicht so schlecht, dann hast Du wenigstens die Wäsche für den Urlaub und es verschafft Dir die Zeit für die Reparatur oder für die Neuanschaffung...
Wenn es Dir ein kleiner Trost ist, meine Nähmasch hat auch den Geist aufgegeben... ich hoffe, dass es dabei bleibt.
Wünsch Dir trotzdem einen schönen Dschungelabend und drück Dich mal...
VLG Deine Bügelfee

Birgit/Schlossbaerchen hat gesagt…

Das die Sachen immer zum falschen Zeitpunkt den Geist aufgeben müssen.
Fühl Dich mal ganz dolle umärmelt.
DickesKnuddelDrückerle
Birgit

Henrys Welt hat gesagt…

Ja, wenns kommt, dann kommt es auf einmal und dicke. Nicht verzagen, Du wirst das schon machen.
LG
Heike

Sonja's Kreativ-Koffer hat gesagt…

Ich würde auch erstmal bei bekannten oder Verwandten oder Nachbarn waschen und das alles auf nach dem Urlaub verschieben...dafür denke ich hat doch jeder Verständnis...leider ist es immer so dass wenn es mal irgendwo anfängt es an anderer Stelle weitergeht bis alles durch ist....
Versuche trotzdem den Urlaub zu genießen, weil den haste verdient..lächel...

Liebe Grüße Sonja

BiWuBär hat gesagt…

Große Welle Mitleid von uns... wir glauben, dieses Gesetz der fatalen Serie kennen wir alle irgendwie... ach menno, Du Arme, wir fühlen mit Dir und Deinem allerbesten Ehemann.

Liebe Grüße
Flutterby und Birgit

Kathi hat gesagt…

Och, komm her wir nehemen dich mal auf den Arm. Dann ist es schon gar nicht mehr so schlimm :o)))
Ne, das ist doch meistens so, wenn etwas kaputt geht, kommt noch was anderes hinterher.
Ruf den Klempner oder Hausmeister an, der soll sich um die Dröppelhähne kümmern und die Waschmaschine muss der Waschmaschinendoc behandeln.
Aber nur nicht den Urlaub verschieben. Die T-shirts sind bestimmt noch vom letzten Sommer sauber... :o)

Kopf hoch und schönen Urlaub
Andrea & Kathi