Montag, 22. Februar 2010

*Pitt* mein Forumsbär....

Man nehme 4 Bärenmacherinnen, die 1. zeichnet den Kopf und die Ohren, schickt den Schnitt an die 2. die zeichnet den Bauch, die 3. die Arme und die 4. die Beine. Dann wird alles etwas angepasst und fertig ist der Schnitt.
Hier ist nun mein Exemplar. Ich habe ihn Pitt getauft. Er ist 16 cm groß, aus Mohair/Kaschmir, Draht in den Armen, 5 fach gescheibt, gestickte und lackierte Nase, gefüllt mit Bastelwatte und Granulat. Es ist gar nicht so einfach nach einem Fremdschnitt zu arbeiten, denn zu meckern gibt es immer was......die Ohren zu klein, oder die Füße zu groß, aber ich denke der kleine Kerl kann sich sehen lassen.



Kommentare:

Biggibaeren hat gesagt…

Conny, er kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Einen tollen fragenden Blick hat er, super, gefällt mir sehr gut.

Lg
Biggi

Schmidterling hat gesagt…

Soetwas von Obersüss. Das Gesamtwerk kann sich echt sehen lassen.

Bussi Renate

Blumbärchen hat gesagt…

Wow, bist Du wieder schnell Conny!
Gut sieht das Kerlchen aus und egal von wem der Schnitt ist und wieviele dran rumgebastelt haben, man sieht Pitt doch eindeutig seine Abstammung an!

LG
Gabriele

die Zicke hat gesagt…

Das ist aber wirklich ein putziges Kerlchen geworden! Gut, die Öhrchen könnten noch ein bisschen wachsen, kraul sie ihm halt mal kräftig! :O)

Liebe Grüße... Heike

wollwerkerin hat gesagt…

Was für eine nette Idee - ein Gemeinschaftsbär! Mir gefällt er richtig gut!
Bei euch Bärenfrauen gibt es unglaublich viel Netzwerk - das ist wirklich bewundernswert!
Freudige Grüße
Susanne

Elke hat gesagt…

Liebe Conny,
das Bärchen ist wirklich schön geworden. Ein Gemeinschaftsbärchen... schöne Idee und die Ausführung kann sich auf alle Fälle sehen lassen und der "wilde Blick" ist auch unverkennbar :0)
Ein schöner Kerl als Ergebnis von einem schönen Treffen... ich freue mich für Dich.
Viele liebe Grüße von Elke

Sabine/Dino-Bären hat gesagt…

Auf jeden Fall ist dir da wieder ein Schnuckel gelungen! Kann man denn von den anderen "Müttern" auch das fertige Bärchen sehen? Ist doch sicher interessant, die unterschiedlichen Macharten zu sehen!

LG Sabine

Wilde-Baeren hat gesagt…

@Sabine,
ich glaube nicht, denn die Bären werden im Internen Bereich eingestellt und einige haben keinen Blog. Mari hat ihren Bär fast fertig und sie stellt ihn bestimmt auf ihren Blog.

@Alle
freut mich, dass euch der Bär gefällt.

Liebe Grüße
Conny

uebibaer hat gesagt…

Bohhhhhhh Cornelia bist du schon wieder schnell, ich habe mir heute erst einmal den Schnitt herunter geladen ;o))
Dein Forumsbärchen ist klasse geworden und das fllchen gefllt mir sehr gut.

LG Anita

Mela hat gesagt…

Hallo Conny,

ich finde er ist supi geworden, nette Teamarbeit ; o))

LG Mela

Stephanie hat gesagt…

Ja, da hast Du recht, er kann sich wirklich sehen lassen, is ja auch nu ma Conny-Made, trotz Fremdschnitt :-)) und da geht kein Weg dran vorbei !!!
1A mit Sternchen, der kleine Kerl hat eindeutig Deine Handschrift und sieht Zucker aus !!
winke und grüße vom
Steffi

Marie-Louise hat gesagt…

Jö ist der süss!
Gefällt mir sehr gut.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Elfe78 hat gesagt…

Der kleine Pitt ist einfach nur süss..
Klar zum Meckern haben alle Bärenmacherinen immer etwas an ihren "Kindern", aber nur so gibt es Bewegung und Veränderung..
Pitt ist dir verdammt gut gelungen..
Bärige Grüsse

Conni hat gesagt…

Pitt ist ein Süßer! Die kleinen Öhrchen, die Beine...der liebe Blick....einfach alles.
Tolle Idee mit dem Gemeinschaftsprojekt.
Liebe Grüße Conni

Sandra hat gesagt…

Der kleine Schnuckel ist doch absolut gelungen und kann seine Herkunft trotz Team-Schnitt nicht verleugnen!
LG
Sandra

Federbärchen hat gesagt…

Huhu Conny,
die Idee mit dem Schnitt aus mehreren Händen finde ich ja klasse! Klingt total spannend und nach einer Herausforderung!
Das Ergebnis kann sich sehen lassen, Pitt ist ein wunderschöner Bär geworden! Das Fellchen ist auch genau nach meinem Geschmack!
Viele Grüße von Claudia

Steinchen hat gesagt…

Ach conny........ist das ein süße Zuckerschnute! *steinchenwiedermalganzverliebtist*

Knuddelsüße Dienstagsgrüße vom Steinchen

maribaeren hat gesagt…

Einfach supi geworden dein Pitt und das Fell ist auch toll.
Lg Mari

Minis by Kledi hat gesagt…

Obwohl der Schnitt ja von verschiedenen Bärenmachern gezeichnet wurde....das Ergebnis ist einfach ein Conny-Bärchen! Unverwechselbar und schnuffig! Der Blick....so fragend....ein Traum!
Und die Fotos sind ganz große Klasse!

Hab einen wundervollen kreativen Tag!

Dicke Drücker

Edith

Schmidterling hat gesagt…

Jetzt, beim zweiten Hingucker, finde ich , könnten die Ohren doch ein bisschen grösser sein. Ansonsten over the top.

Bussi Renate

Siggi hat gesagt…

Boah, Conny, is der niedlich. Jaja, die Öhrchen könnten eine Idee größer sein, aber so hört er eben nicht immer gleich, wenn Du was von ihm willst*grins*!
Mein Woodstock hat große Ohrwaschel und hört auch nur, wenn er will*kicher*
Liebe Grüße aus Berlin von Siggi und Woodstock