Dienstag, 1. Dezember 2009

"Dattelhäufchen"

Eine Überraschung für alle, die sie noch nicht kennen.

3 Eiweiß
zu sehr steifen Schnee schlagen.
75 g Zucker daraufgeben und solange weiterschlagen,
bis die Masse glänzt.
Weitere 75 g Zucker darunterziehen.
150 g feingewürfelte Datteln
150 g Mandelstifte
sorgfältig unterheben. Mit zwei Teelöffeln Häufchen
auf ein mit Bachtrennpapier belegtes Backblech setzen
und im vorgeheizten Ofen backen.

E-Herd 175 Grad Backzeit: 25-30 Minuten

Kommentare:

Biggibaeren hat gesagt…

Hmmm, das liest sich aber sehr lecker.

LG
Biggi

Sabine/Dino-Bären hat gesagt…

Ja, die kenn ich, die schmecken so gut, sind aber ne ziemlich klebrige Angelegenheit!

LG Sabine

Finley hat gesagt…

Wir hatten letzten Samstag soviel Eiweiß über und ich habe überlegt, was man außer Kokosmakronen noch produzieren könnte... das Rezept probiere ich in jedem Fall aus. Dickes Drückerle von umme Ecke, Tanni

Nachtwachtel hat gesagt…

Mhhhhh....hört sich lecker an...werd ich mal ausprobieren.
Bussi Pitti

Federbärchen hat gesagt…

Huhu Conny,
ich kenne das Rezeot nicht, hört sich aber seeeehr lecker an, vielen Dank! Werde ich gerne ausprobieren.
Viele Grüße
Claudia